|

Neues Brixvideo online

Heute erhielten wir von einem der unzähligen Opfer deutscher Ignoranzpolitik ein sehr interessantes Video, welches das typische Verhalten von verbrixtem Gras sehr gut dokumentiert:

{youtube}vufQEzjzklM{/youtube}

1:40 Min.: Hier sieht man sehr, sehr gut das typische Funkenschlagen, die unnatürliche Rauchentwicklung und das Durchglühen der Knolle bis durch die Unterlage.

2:40 Min: Die bläuliche Glut frisst sich unter Funkenschlag und “Rauchzeichen” durch den Bud.

2:57 Min: Sehr gut zu sehen: dicke, unnatürlich weißliche Rauchschwaden steigen aus dem verschmorten Weed auf.

3:40 Min: Der typisch schwarz-schmierige “Brixfinger” nach dem Zerreiben der Asche.

4:15 Min: “Moderne Kunst”, gemalt mit dem Brixfinger.

4:42 Min: Zum Schluss noch eine Totale über das “Schlachtfeld”.

Tja, in dem Fall scheint das Opfer nur ein Blatt Papier gewesen zu sein, meist sind es aber die Lungen ahnungsloser Konsumenten, die durch deutsche Ignoranzpolitik unfreiwillig “geölt” werden. Schlecht? Schlecht! Deshalb unterstützt uns weiterhin fleißig im Kampf um sauberes Gras aus legalem, kontrolliertem Anbau.

Mehr zum Thema

  • Der Streckmittelmelder des DHV
  • Streckmittel in Marihuana: Wie man sie erkennt und welche Risiken von ihnen ausgehen
  • weitere Videos mit dem Abbrennverhalten von verunreinigtem Marihuana
  • Bundesregierung ignoriert verseuchtes Cannabis
  • neue geografische Analyse der Streckmittelmeldungen
  • 2.000 Streckmittelmeldungen beim DHV eingegangen

Kommentare

18 Antworten zu „Neues Brixvideo online“

  1. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    Hier in der Hauptstadt tritt auch immer gehäufter gestrecktes oder gebrixtes Weed auf…Ich kann zum Glück sagen das ich nur 1x gebrixtes Weed hatte. Dachte mir ist der Feuerstein meines Feuerzeuges in die Mische gefallen 😡 (geschmeckt hat es ja zumindest so…)

    Der Checker meines vertrauens hat auch mal ne Ladung vom Brixweed erhalten…er hat selber nur den Kopf geschüttelt und es zurück geschickt(sehr vorbildlich :lol:).

    Ich denke daher sollte man nicht auf die Leute ALLZUSEHR rumhacken die es an die Konsumenten(also an uns)bringen, da sie es ja auch von irgendwoher geliefert bekommen…aber manche haben es verdient, da sie es an ihre Leute weiterverkaufen.Und das schlimmste daran ist, dass man (wenn man in einer Kleinstadt wohnt) schlecht ausweichen kann. Und selbst dann ist es nicht gewährleistet, Weed mit besserer Qualität zu bekommen.

    Es ist schon traurig das wir so eine verklemmte, engstirnige und unfähige Person im Amt des Drogenbeauftragten haben.
    Sie soll unsere Gesundheit schützen und macht sie mit ihrer gottverdammten Meinung und Kleingeistigkeit kaputt…

  2. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    kommt nach bayern nach A. kleiner Tipp kauft freitags da is es ungestreckt und feinstes ganja kann ich nur empfehlen

  3. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    High Leute,
    Iss echt ne Sauerei. Vor´n paar Jahren hab ich das letzte mal richtig gutes Gras geraucht(von nem homegrower). die Cops haben hier in letzter Zeit ganz schön aufgeräumt, das ich dann gezwungen war nach Maastricht zu fahren. Aber der Stoff dort zieht mich einfach nur runter. Kommt mir so vor als ob die dort nur Abfallprodukte der Hasch Herstellung verticken. Verbrixtes Gras war auch mit dabei, hab ich aber erst zu spät bemerkt (kratzt im Hals, macht Kopfweh und bringt nix) Mein Fazit: Sucht euch ein schönes Fleckchen (…gelöscht…). Ihr braucht auch keinen Dünger, Hanf ist nicht so anspruchsvoll. Nur Wasser und Sonne.

    (Teile des Eintrags aus rechtlichen Gründen gelöscht. GW)

  4. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    Hier in Hamburg ebenfalls ganz schlimm. Das Fatale ist sie es mitlerweile hinbekommen Brix so einzusetzen das z.B. die Funkenbildung nicht oder nur sehr schwach vorhanden ist. Wenn GRas also nicht funkelt, muss es längst nicht heißen das dies sauber ist. Mit viel aber auf, das das Blattgrün in den Buds sich stark vom Rest des Buds unterschiedet, und das die Blätter am Bud auch nach stunden der Trocknung nicht bräseln wenn man sie knetet. Ewentuell hilft das zusätzlich so ein dreck zu identifizieren.

  5. RE: Neues Brixvideo online
    @legalize it:

    Videos von gestrecktem Gras findest du hier:

    http://hanfverband-dev.de/index.php/themen/konsumentenhilfe/1365-videos-abbrennverhalten-von-verunreinigtem-marihuana

    oder in unserem Youtube-Channel:

    http://www.youtube.com/view_play_list?p=F378DF6813FBBBC6

    Bezüglich der Bilder können wir nur die veröffentlichen, die uns zugesendet werden. Sicher könnten es gerne mehr sein, aber die vorhandenen sind doch teilweise auch sehr gut erkennbar, hier findest du auch nochmal eine Ekelbilder-Sammlung:

    http://hanfverband-dev.de/index.php/nachrichten/blog/1425-2000-streckmittelmeldungen-beim-dhv-eingegangen

    Uns selber gestrecktes Gras zu besorgen und zu fotografieren ist uns schon allein aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

    hanfige Grüße 🙂

    Denis

  6. Anonymous

    Legalize it
    Ich finde auch, das Ihr (DHV) mal eine komplett neue Seite unter den Streckmittelmeldungen schreibt, wo dann Videos und Fotos von gestrecktem Weed zu finden ist.

    Auch Ein Video und Foto von ungestrecktem Ganja als Vergleich ist auch ne Prima Idee. Eure bereits vorhndene Seite ist zwar schön, aber von den Bildern her nicht der Hammer.

    Sollte es an gestrecktem Weed fehlen, könnt ihr es euch von meiner Umgebung holen, denn hier ist weit und breit nichts sauberes mehr zu finden, und das seit über 1 jahr.

  7. Anonymous

    Österreich
    Bei uns in Österreich ist das ganze leider nicht anders, auch wenn ich bisher erst 2 mal auf Brix im Weed gestoßen bin =/

  8. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    Ist das zuviel verlangt, dass exzessiv mal in HD zeigt, wie gestrecktes Gras aussieht…dieses ewige grüne tee,rotklee gequatsche ist doch lächerlich…..Bluntv scheisst sich da nix 😉

  9. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    Immer wieder traurig sowas hier zu lesen.Leute, dass ist kein regionales Problem, sondern ein bundesweites Problem!!! Und wird von Tag zu Tag immer schlimmer.Und der Preis sagt schon lange nix mehr über die Qualität aus.Und wenn man in Germany was vernünftiges kriegt gleicht es einem Lottospiel :-|.Und wer glaubt, je näher man zu den Niederlanden wohnt das es besser wird gibt sich Illusionen hin.Ich hatte vor längere Zeit auch mal geglaubt,dass in den Niederlanden es sauberer ist.Daher unterstütze ich nicht mehr den deutschen Markt (Lottospiel).Aber auch da geht der Trend in unsere Richtung.Also, wer nach Venlo fährt kann ich nur sehr ans Herz legen ein grossen Bogen um ROOTS/OASE und dem HURZUR zu machen.Für das Nobodys Place möchte ich die Hand zwar nicht uns Feuer legen aber wenn man da nix vernünftiges bekommt brauch man keine andere Stelle in Venlo anzulaufen.

    Und wenn man den Streckmittelmelder mal beobachtet wird man auch erkennen das egal ist ob es nah an der Grenze ist oder weiter ins innere des Landes fährt.Z.b. Roermond “Skunk”.Also ich kann vom mir aus noch nix negatives zu den sagen, weil (zum Glück) ich das von den Laden noch nicht kenne.Aber ausschliessen möchte ich hier nix.Ich scheue mich ja nicht davor das vor Ort anzusprechen.Und eine Aussage vom Nobodys Place selber vor gut 2 Monaten war 80% des Marktes währen gestreckt.Sollte das einem zu denken geben??? So schlimm habe ich es bisher nicht empfunden.Ich frage mich manchmal ob es ne zweite Schublade in den Shops für bestimmte Kunden gibt die so aussehen würden das sie es nicht merken.

    Fazit:
    Entweder man ärgert sicher über unsere ach so tolle Hazequalität in Deutschland.Oder man nimmt das Risiko auf sich was mit über die Grenze zu nehmen.Oder auf Nummer sicher zu gehen wie oft hier erwähnt “selfmade Grow”.Nur stelle man sich das nicht so einfach vor.Und nicht jeder hat dafür so die Gegbenheiten.Vom Gesundheitsaspekt bleibt wirklich nur letzeres.

    Das der Dreck seit geraumer Zeit auch in den Niederlanden kusiert liegt einzig und alleine an ihrer Duldungspolitik.Wäre es auch legalisiert in den Niederlanden (was ich nach gut 36 Jahren nicht versteh,aber anderes Thema) könnten die sich das garnicht erlauben.Solange der Markt der Kontrolle entweicht wird sich an der Misere nix ändern.

    Wir könnten ja mal ne Vorreiterrolle spielen.Aber nein, unsere Repressionspolitik ist ja laut Frau Dyckmans sinniger. 😡

    Zudem kommt noch,dass die Grower in den Niederlanden auch mit ständiges Razzien zu kämpfen haben.Sprich, weniger auf dem Markt und die Preise sind in den letzen paar Jahren mit den Benzinpreisen vergleichbar.Und wenn dann noch Missernten sind, lässt man sie einfach besser aussehen in Form des streckens.Das ist meine Vermutung was zumindest die Niederlande betrifft.

    Auf Frau Dyckmans brauch doch wirklich keiner zu hoffen.Man kann sich bei der Frau einfach nur für ihre ignorante unkompetente Art bedanken.Denn sie weiss nicht was sie tut.Hauptssache sie trägt den Titel einer Drogenbeauftragten, unglaublich :-*

    kleine Anregung noch am DHV.Könntet ihr den Streckmittelmelder mal so gestalten, dass die Meldungen der Niederlande seperat sind.Leider, werden es stätig immer mehr.Nur von der Übersicht wäre es besser, weil diese in unseren Meldungen irgendwie untergehen.

    MFG 😉

  10. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    @Mr. Sad-Guy
    und hast du das Weed wenigstens gleich zurück gegeben? Ich kann nicht nach voll ziehen warum man in Köln gestreckten Mist kauft. Holland ist doch so Nah.

    In Bayern, wo ich früher selber wohnte, kann ich nur empfehlen nicht zu kaufen. Die Dealer werden ihre Rotz zurück geben wenn sie ihn nicht los werden. Streck Dreck gab es schon immer. Aber leider auch genug Leute die das auch noch kaufen. Niemand ist gezwungen Dreck zu holen, es gibt immer jemanden der gutes Zeug hat. Kostet meist etwas mehr, aber zumindest nicht die Gesundheit.

  11. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    Es ist echt schlimm das sich diese ganze scheisse so schnell “ausbreitet” . deutschland muss wach gerüttelt werden.
    in der stadt wo ich wohne gab es bisher nur gutes weed un ich hoffe das bleibt auch so !

  12. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    ja hab ich auchmal gedacht aber wenn selbst die checker an nichts ungestrecktes mehr kommen….ganz köln ist auch verseucht von dem zeug und glaubt es oder lasst es- ich war letztens im nobody’s in venlo (!!!), kaufte dort silverhaze und bekam brix 😡 . das bekiffteste war noch der aushang im shop das sie dort auf KEINEN fall brixweed verkaufen. leute ich empfehle den gepflegten eigenanbau denn deine gesundheit kannst du dir nicht kaufen – greetz!

  13. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    @southside,
    Sicher gibt es im Süden viel verbrixtes Gras. Aber viele Dealer verkaufen kein verstrecktes Gras, da sie damit ihren Ruf zerstören. Du brauchst nur die richtige Anlaufstation, die gibts auch hinter der schwäbischen Alb 😉

    Kluge Raucher fahren verstrecktes Gras wieder zurück und verlangen das Geld. Wers raucht ist selber schuld.
    Immer schauen wo ihr holt, vertrauen spielt eien große Rolle…

  14. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    hier rauchen die leute das auch weil es nix anderes gibt aber niemand denkt daran ist ja gestreckt,ist hier nicht son grosses thema.wenn jemand was holt fragt er nicht obs gestreckt ist für die meisten ist weed halt weed,manche sagen auch,manche sagen auch es gibt nur gestrecktes,fertig.leider interessiert es zu wenig leute

  15. Anonymous

    BayernMale1
    😡 in bayern auch schonmal vorgekommen einfach nur zum kotzen. Wird zeit für ne richtige Drogen Politik… 😥

  16. Anonymous

    southside
    Im schönen Süden gibt es nur sowas und die Leute rauchen es, weil es nichts anderes gibt.
    In 10 Jahren sind die Krankenhäuser voll mit Lungenkranken, und unserer Drogenbeauftren Dyckmans wird man vorwerfen: sie war informiert und hat nicht reagiert!! Dabei ist ihre Aufgabe die Volksgesundheit zu gewährleisten – diese Frau ist eine Gefahr für unser aller Wohl. Wie kann jemand, der so ignorant und belehrungsresistent ist so ein wichtiges Amt innehaben?

  17. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    Ja das hatten wir hier in NRW nähe Bielefeld auch schon verhäuft. Hoffe auf eine Wende in der Drogenpolitik!

  18. Anonymous

    RE: Neues Brixvideo online
    mehr als EKELHAFT fällt mir dazu net ein 😡 Deutschland, wach bitte auf :-*