|

Hat Deutschland die Legalisierung gewählt? | DHV-Video-News #309

Die Hanfverband-Videonews vom 01.10.2021

Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.

  • Hat Deutschland die Legalisierung gewählt?
  • Wiesbaden will Cannabis-Modellprojekt
  • Luxemburg gibt Legalisierung auf
  • Termine

Hat Deutschland die Legalisierung gewählt?

Wiesbaden will Cannabis-Modellprojekt

Luxemburg gibt Legalisierung auf


Du willst die Arbeit des Deutschen Hanfverbands unterstützen? Jetzt Fördermitglied werden!



Termine der kommenden zwei Wochen

  • Oldenburg: Offenes Treffen der DHV-Ortsgruppe, Freitag, 1. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Ols – Brauhaus am Hafen, Stau 34, 26122 Oldenburg
  • Stuttgart: Demonstration zum “Tag der deutschen Breitheit”, Sonntag, 3. Oktober 2021, 14:00 Uhr, Schloßplatz, Stuttgart
  • Oldenburg: Offenes Online Treffen der DHV-Ortsgruppe, Sonntag, 3. Oktober 2021, 17:00 Uhr, Online
  • Heidelberg: Online (Hybrid) Teamsitzung des Hanfverband Rhein-Neckar, Montag, 4. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Online
  • Braunschweig: Offenes Treffen der DHV-Ortsgruppe, Dienstag, 5. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Tante Puttchen (Handelsweg 13), Braunschweig
  • Oldenburg: Online Hanfschnack der DHV-Ortsgruppe, Dienstag, 5. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Online
  • Heidelberg: Infotisch zum Thema ‘Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel’, Samstag, 9. Oktober 2021, Sonnt Uhr, Heidelberg am Anatomiegarten (Hauptstr. 49, Heidelberg)
  • Oldenburg: Offenes Online Treffen der DHV-Ortsgruppe, Sonntag, 10. Oktober 2021, 17:00 Uhr, Online
  • Oldenburg: Online Stammtisch der DHV-Ortsgruppe Oldenburg, Dienstag, 12. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Online
  • Chiemgau: Offenes Treffen der DHV-Ortsgruppe, Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Café Lounge Festung Traunstein – Hinter d. Veste 4


Kommentare

10 Antworten zu „Hat Deutschland die Legalisierung gewählt? | DHV-Video-News #309“

  1. Mike

    Liebe Politiker
    Macht wat ihr wollt aber…
    Gebt das Hanf frei!! Dat Hanf frei!!!
    Dann kommen wir entspanter an dat Hanf ran…☮️

  2. Alibengali

    Legalize it, aber richtig!
    Bitte wirkt darauf ein, dass der Genusshanf hauptsächlich von Kleinstbauern (ca. 20-30 Blütepflanzen) angebaut wird und mehrere davon einen örtlichen „Coffeeshop“ beliefern. Somit können sich viele „Arbeitslose Kiffer“ endlich eine legale Existenz aufbauen, von der sie leben könnten. Bitte, das ist Megawichtig! Die Großfirmen dürfen den medizinischen Bedarf übernehmen.

    1. Buri_see_käo

      Arbeitslose Kiffer…
      …, die sollten wir ja reichlich haben, denn die Kiffer-Hatz zielte immer darauf ab, über extrem krude/irreale Konstrukte, den Cannabis-Konsumenten die wirtschaftliche Existenz zu zerstören, nennt sich in manchen Kreisen Hilfsangebote, denn selber schafft man das oft nicht. Bei der Lieferung des Genuss-Cannabis durch große Unternehmen ergibt sich deren Forderung, durch Werbung den Absatz zu steigern; da gibt es TH als interessantes Beispiel, dort ist für die legalen Drogen, Tabak(, evtl. auch Alkohol, war wegen Corona 2 Jahre nicht da) keine Werbung sichtbar.

      Die Entkriminalisierung der Cannabis-Konsumenten in NL hat am 18.10.2021 erst 45-jähriges Jubiläum, sry für den Fehler. Man kommt ganz durcheinander, denn in den Tagen um Weihnachten 2021 können wir Die Tage der Schande begehen, weil vor einem halben Jahrhundert wurde die Kiffer-Hatz gestartet wurde.
      Anlass für Aktionen auf Weihnachtsmärkten?
      mfG  fE

  3. Buri_see_käo

    Kalendernotiz
    Am 18.10.2021 hat das Ende der Verfolgung der Cannabis-Konsumenten in den Niederlanden 50-jähriges Jubiläum. Was können wir an dem Tag tun?
    Auf die Straßen gehen und “sch….” schreien?
    Eine Kerze in’s Fenster stellen?
    Es ist ein Montag, kollektiv einen Tag Urlaub nehmen?
    mfG  fE

  4. Christoph Schröter

    Link zu E-Mail-Adressen der gewählten Parteien
    Liebes Hanfverband-Team,

    in den neusten News war die Rede von E-Mail-Adressen der gewählten Parteien auf Ihrer Website. Wo finde ich den Link? Leider kann ich diesen schon nach längerer Suche nicht finden.

    Bitte verlinkt dieses Thema offensichtlicher auf eurer Website, damit das auch genutzt wird.

    Vielen Dank und Grüße aus München
    Christoph

    1. Georg Wurth

      Link

      Hi Christoph!
      Du findest den Link unter anderem hier oben in dieser Meldung unter
      “DHV: Wahlanalyse zur Bundestagswahl am 26.09.2021 -> Sagt den Parteien eure Meinung!”
      ->
      https://hanfverband-dev.de/wahlcheck_btw21
      (Dort runterscrollen bis “Sagt den Parteien eure Meinung!”)

  5. Mein Name

    Youtube-Player-Controls für imbedded Video
    Könntet ihr bitte grundsätzlich die üblichen Interations-Controls des integrierten Youtube-Video-Players aktivieren? (Pause, Play, Lautstärke, Wiedergabegeschwindigkeit etc.)

    1. Eben

      YouTube Player Controls
      Gebe meine Stimme u. a. für eine full embedded player control.
      Aktuell nervts

    2. chris

      Player-Controls

      Können wir aus technischen Gründen leider nicht. Aber im Jahr 2022 steht für hanfverband.de ein technischer Systemwechsel an, dann wird auch diese Funktion mit Sicherheit etwas komfortabler. Bis dahin hilft leider nur Geduld oder die Tastatur, Leertaste für Pause und Weiterspielen sowie Pfeil nach oben und unten für die Lautstärke funktionieren…

  6. Buri_see_käo

    Ball zurück
    “hoffentlich bleibt ihr am Ball”, “jetzt nicht aufgeben”…, dazu gibt es überhaupt keinen Grund! Und an die Schreiberlinge solcher Aufrufe: “Bei Euch liegt der Ball”, seht Ihr ihn nicht? Foto gemacht?, vom Wahlzettel? Bei der nächsten Kommunal- oder Landtagswahl mit Verweis auf die belegbare abgegebene Stimme weiterhin die Erwartungen deutlich machen / einfordern, sonst gibt’s “Thumb down” bei nächster Gelegenheit.
    Im Ernst, man sollte nicht die Bewältigung seiner Anliegen an andere (hier DHV) delegieren, selbst weiterhin aktiv bleiben, Abgeordnete sollten sich bis zum Erreichen einer befriedigenden Situation über unsere Mails freuen können.
    mfG  fE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert