|

DHV-Werbung auf Bussen

Es ist entschieden, noch in diesem Sommer sollen die ersten Busse mit DHV- und Legalize-Werbung durch deutsche Städte fahren! Hier könnt ihr kommentieren, welche Werbung euch am besten gefällt und erfahren, wie ihr dafür spenden könnt.

Es ist entschieden, noch in diesem Sommer sollen die ersten Busse mit DHV- und Legalize-Werbung durch deutsche Städte fahren! Hier könnt ihr kommentieren, welche Werbung euch am besten gefällt und erfahren, wie ihr dafür spenden könnt.

Die Idee mit der Buswerbung geistert mir schon seit der Londoner Kampagne “Nice People Take Drugs” des Vereins Release durch den Kopf, die ebenfalls mit Buswerbung auf sich aufmerksam gemacht hat:

Das ist jetzt fast ein Jahr her, es gab einfach kein Geld, um sowas selbst zu machen. Mittlerweile ist Geld für ein paar Busbanner da. Es soll also definitiv noch diesen Sommer mit einer kleinen Anzahl Traffic-Banner für Busse losgehen. Es gibt 3 Entwürfe, mich würde interessieren, welcher euch am besten gefällt bzw. welchen ihr auf einem Bus für besonders wirksam haltet (Größe: 175×50 cm):

1.:

2.:

3.:

 

Je mehr Geld wir haben, desto mehr Banner können wir an Busse hängen. Ab sofort kann dafür gespendet werden:

Bankverbindung:

Empfänger: Deutscher Hanf Verband
Konto: 8068676900
BLZ: 43060967
bei der GLS Bank
Verwendungszweck: Buswerbung

(Kontoinformationen am 20.01.12 aktualisiert)


Kommentare

91 Antworten zu „DHV-Werbung auf Bussen“

  1. Anonymous

    RE: DHV-Werbung auf Bussen
    Nr.2 mit größerem Hanfverband 🙂

  2. Anonymous

    RE: DHV-Werbung auf Bussen
    Ganz klar Nr. 2 der Hanfverband könnte noch etwas größer geschrieben sein.

  3. Anonymous

    RE: DHV-Werbung auf Bussen
    Hi hab ein paar Vorschläge für “Hanfkonsumenten entkriminalisieren ohne NICHT im Satz”.

    “Gleichheit für Kiffer/Cannabiskonsumenten”

    “Gesetzestreu und Kiffer? Möglich!”

    “Spaß mit Gras? Ihre Entscheidung!”

    Vielleicht gefällt euch ja was oder bringt euch auf neue Ideen.

  4. Anonymous

    RE: DHV-Werbung auf Bussen
    nr.1 oder 2 , nr. 3 ist zu unübersichtlich
    man weiß wegen dem bild bei nr.2 sofort was gemeint ist, andererseits könnte es auch provozierend wirken
    nr. 1 find ich gut weils am übersichtlichsten ist!

  5. Anonymous

    Nr. 1 mit größerem
    Nr. 1 mit größerem Hanfverband oder einem Hanfblatt wär gut weils ja um die Message geht.

  6. Anonymous

    Hallo Georg,

    Hallo Georg,

    ich finde den Beitrag mit der Nr. 47 wichtig.
    Mein Vorschlag ist folgender:
    Banner 1,
    oberer Balken, Schriftzug ändern
    unterer Balken:
    Logo weg, (eins reicht oben)
    Legalisierung aus Vernunft.
    http://www.hanfverband.de
    Und dann das ganze in dem Schriftzug aus Banner 2 “Deutscher Hanfverband. Legalisierung aus Vernunft.”

    Ich bin leider nicht so Photoshop-fit. Aber vielleicht kann das jemand anders in ein paar Handgriffen problemlos umsetzen.

    Grüße
    Daniel

  7. Anonymous

    ich würd, den 2ten nehmen .
    ich würd, den 2ten nehmen . nr 3 gefällt mir aber genauso.

  8. Anonymous

    …. ganz klar Nr. 2
    …. ganz klar Nr. 2

  9. 1. Die Stelle im Flyer, dass
    1. Die Stelle im Flyer, dass die Kiffer bisher zu blöd waren, sich zu organisieren, ist in der Neuauflage nicht mehr drin. dort heißt es jetzt: …weil sich die Hanffreunde bis jetzt nicht ausreichend organisieren. Die Formulierung wird bald auch aus dem Netz verschwinden.
    2. Ich rufe ständig die Leute auf, mehr zu tun und sich mehr zu beteiligen. Der DHV ist darüber hinaus aber auch für diejenigen da, die sich lieber nicht öffentlich und aktiv mit dem Thema beschäftigen wollen, sondern lieber einfach unsere Arbeit unterstützen.
    3. Es stimmt, dass im Moment auf der Seite nicht viel passiert. Das wird sich bald ändern, wenn wir sie renoviert haben. Die neue Seite wird bald online gehen. Dann wird es auch wieder Protestmailer und mehr news geben.
    4. Über die Zeitschrift “Rausch” kannst du dich hier informieren:
    http://www.zeitschrift-rausch.de/

  10. Anonymous

    P.S.:

    P.S.:

    Nr 1 ist deshalb auch am besten, weil sie nach dem ersten Hinschauen Interesse weckt. Man wird darauf warten die Nachricht und vllt die Internetadresse beim nächsten mal zu erkennen (sowas kann man ja schnell mal übersehen, was aber bei Interesse an der Sache nicht das Problem ist, da man “dran bleibt”)

  11. Anonymous

    Hallo,

    Hallo,

    finde die 1 am besten.

    Klare Aussage, keine Ablenkung durch irgendwas.
    Optimal.

    Schönen Gruß,
    der Hanfhannes

  12. Anonymous

    Hy Herr Wuhrt

    Hy Herr Wuhrt

    Mag sein das ich vielleicht zu Ungeduldig bin ( Normaler weise warte ich 4-5 Wochen ) die erste Antwort war von Eltern vordern Legaliesierung so Umgefhehr nach 2 Tagen „Die Idee ist anfürsich gut, sie Denken darüber nach sie Haben momentan Alle Hände voll zu tun“ die 2 Antwort kam nach nachfrage vom Grow Magazin die mich baten das ganze nochmall zu schicken weil die Mail anscheinend dem Spam Schutz zum Opfer fiel seit dem nichts mehr.

    Zu den Inativen habe ich gesagt das ich den Eindruck habe als ob nicht das, als außenstehender hat man auf interne Abläufe keinen Einblick, es ist schön wenn es Intern gut Klappt aber was ich eigentlich meinte ist eine offene Zusammenarbeit wie 2005 mit der Petition, den Grundgedanke ist die Ganze Bewegung mit ein zu beziehen( Deshalb die Erwähnung der Leserbrief sparte von Jo Wein um ein Beispiel zu nennen was ich oder wie das ganze meine) mein Eindruck war der das wie sie im Fleyer des Hanfverbandes so schön gesagt Haben nicht nur die Kiffer zu blöd sind sich zu Organisieren zumindestens sieht es nach außen so aus, wenn sie uns schon wenn vieleicht auch mit einen Augenzwinkern zu Blöd dafür halten warum wierd nicht mehr versucht die Leute da zu Animieren, wenn sie in ihrer Funktion als Lobyst einen Aufruf starten Mehr zu tun sich mehr zu beteiligen kommt es eher an als wen ich es mache mir, ist durchaus bewußt das ich mich mit meinen ausagen nicht grade beliebt mache, mir ist auch bewußt das es nicht die feine Englische art ist ihnen so ans Bein zu Pinkeln, aber vor ich mich ständig darüber ärgere mache ich Lieber gebrauch von meinen Recht auf Freie Meinungsäußerung einer mus immer der Arsch sein ich kann damit Leben das ist mir Lieber als ein Magengeschwür, und ich bin mir sicher auch wen es wahrscheinlich kaum jemand zugeben würde das es einige gibt die Ähnlich denken, oder wie sehen sie das ?

    Auf der DHV Seite bin ich in erster Linie unterwegs um Neues zu erfahren Ein ¾ Jahr habe ich dazu gebraucht über Map.de zu stolpern weil ich in erster Linie Erstmahl nachsehe ob es was Neues gibt , ich bemühe mich bei der Recherche Systematisch und Chronologisch zu suchen beim verbot von Hanf als Rohstoff bis Heute ich versuche den Grundgedanken der Prohibtion zu Rekonstruieren die Auswirkungen und dinge die erst dadurch möglich wurden, die Ausmaße die das ganze Mengen technisch angenommen hat, liegen weit über dem von dem ich gedacht habe was zusammen kommt anfangs hatte ich wenn es fiel ist mit 300-500 Seiten gerechnet diese menge kommt alleine schon beim Tehma Medizin zusammen, ( Studien, aktuelle Entwicklungen, Anwendungsmöglichkeiten ..) ich bemühe mich das ganze mit Deutscher Gründlichkeit anzugehen daher hat es etwas gedauert bis ich bei aktuelleren Themen angekommen bin.

    Was Frau Dykmann angeht, war ich der Meinung das Mindeste ein Protestmailer aller Bätzing gestartet wird Dienstaufsichtsbeschwerde Etc. da an und für sich von vorne rein Klar war wie sie sich dazu Äußert , von außen gesehen als Besucher der Seite habe zumindest mahl ich den Eindruck das außer dem Blog beitrag nichts weiter Passiert. außer einen Treten sie zurück! , Aber wie gesagt fieleicht bin ich einfach nur zu Ungeduldig oder erwarte zufiel.

    Das war es Ersteinmahl von meiner Seite, nur noch eine Frage um sicherzugehen das ich sie Richtig verstanden habe:-) zur Zeitung „Rausch“ ist mit anderen Professionell interessierten auch der Interessierte Bürger gemeint ? wen ja wie kann man die Zeitung beziehen wen Nein gibt es die Möglichkeit die Zeitung`en zur gegebener Zeit zu Dokumentationszwecken bereitzustellen ?
    Mit freundlichen Grüßen Pandora

  13. Anonymous

    zu aufdringlich und auf
    zu aufdringlich und auf Revolution bezogen 😉

    Klingt als sollen alle Kiffer jetz den Reichstag stürmen.

    Im Grund hast du schon Recht, aber so erreicht man die Leute net wie die Erfahrung zeigt.

    Die bleiben auch so faul auf der Haut liegen -.-

  14. Anonymous

    Was genau meinst du mit
    Was genau meinst du mit Popolistisch bis teroristisch und undemokratisch?

  15. Hi Pandora!

    Hi Pandora!
    Du bist nicht der einzige, der auf eine Antwort von mir wartet. Ich habe hunderte mails im Posteingang. Je länger und sperriger diese geschrieben sind, desto länger dauert das mit der Antwort. Hast du denn eine Antwort von den anderen bekommen, an die du deine Vorschläge geschickt hast? Was schreiben die so?
    Es ist ja auch nicht so, dass es uns an guten Aktionsideen mangelt, sondern eher an Zeit und Geld, diese umzusetzen, letztlich also an Mitgliedern, die mehr Aktionen etc. möglich machen. Aber es geht steil bergauf und je mehr es sind, desto mehr wird gehen…
    http://hanfverband-dev.de/unterstuetzen/beitrittsformular.html

    Ich weiß nicht, wie du auf die Idee kommst, dass die einzelnen Initiativen nicht gut zusammenarbeiten. Zumindest für den DHV kann ich sagen, dass wir das tun. Wir haben z.B. zusammen mit dem VfD an mehreren Broschüren gearbeitet und geben die Broschüre Hanfführerschein gemeinsam heraus. Gemeinsame Pressemitteilungen mit dem VfD und der Grünen Hilfe gab es auch schon. Aber auch mit praktisch allen anderen in Frage kommenden Organisationen gibt es persönliche Kontakte und punktuelle Zusammenarbeit – wo es halt gerade passt.
    Auch verlinken wir alle Partner des DHV hier:
    http://hanfverband-dev.de/partner/partner.html
    Dort findest du auch map.de und cannabislegal.de.
    Der Nachrichtenverteiler map.de wird sogar hauptsächlich auf DHV-Kosten mit Nachrichten bestückt. Es wundert mich, dass du ein 3/4 Jahr suchen musstest, um map.de zu entdecken, wo du doch auf der DHV-Seite bzw. hier im Blog so aktiv bist.

    Und wie kommst du auf die Idee, dass ich in Sachen Dyckmans & Streckmittel den Schwanz eingezogen hätte? Das ist Unsinn, ich bleibe am Thema dran und promote es bei jeder Gelegenheit. Gerade ist die 2. Auflage der Zeitschrift “Rausch” erschienen, die sich an Drogenhelfer und andere professionell interessierte richtet, mit einem Artikel von mir, in dem ich Dyckmans Haltung zu der Sache massiv kritisiere. Und weitere Dinge kündigen sich an, die ich hier noch nicht veröffentlichen mag…

  16. Anonymous

    Legasthenie schreibt man mit
    Legasthenie schreibt man mit ohne H nach dem G, du heulender Klugscheißer.
    Vorwurf eines Armutszeugnis gebe ich gerne zurück, denn im Grunde hast du ja nicht Recht, sondern der Duden. Desweiteren gibt es für solche Fälle auch Folgendes

    http://rechtschreibpruefung24.de/?beta

    Der Inhalt ist populistisch bis terroristisch und undemokratisch.

  17. Anonymous

    Schon mal was von Leghastenie
    Schon mal was von Leghastenie gehört? Anscheinend nicht und statt auf den Inhalt einzugehen, gehst du grad auf das Oberflächlichste überhaupt ein.
    Armutszeugnis deinerseits, mehr nicht, denn im Grunde hat er ja recht.

  18. Anonymous

    Ist das Alles?

    Ist das Alles?
    Oder kommt da noch was?
    Wie wäre es Mit Forschlägen oder Inhalt
    Genau wegen Typen wie dier…..

  19. Anonymous

    Grandiose Rechtschreibung!

    Grandiose Rechtschreibung!
    Auf den T-Shirts dann auch so bitte!

  20. Anonymous

    Ihr braucht einprägsame
    Ihr braucht einprägsame Schlagworte mit hohem Wiedererkennungswert, z.B.:

    – Cannabis legalisieren
    – Qualitätskontrolle sichern
    – Jugendschutz ermöglichen
    Der DHV

    oder was Provokatives:

    – kiffen macht dumm
    – Fernsehen bildet
    – Strom kommt aus der Steckdose
    …Oder doch lieber seriöse Infos? Dann klickt den DHV an unter hanfverband.de

  21. Anonymous

    oder einfach nur “unnötige
    oder einfach nur “unnötige Strafverfolgung”, noch en € symbol rein und fertig…

    schließlich sind die letzten Vertreter des Status quo Dogmatiker, Lasterhafte, Lästerhafte, Menschenfeinde und Leute, die meinen sie wären sauklug und dabei total hinterherhinken^^

    bin mal gespannt, wann diese verteter den inquisitor einbestellen -.-
    schließlich muss ja das system “der freiheit” bewahrt werden..

    …ridicolous…

  22. Anonymous

    Irgendwie wird für den Laien
    Irgendwie wird für den Laien zu wenig deutlich, daß es um Cannabis geht, finde ich. Also ich meine, das Wort Cannabis sollte auftauchen – es gibt genug Leute, die Hanf und Cannabis für verschiedene Sachen halten.

  23. Anonymous

    Also, ich habe alle drei mal
    Also, ich habe alle drei mal ein paar unbeteiligten Leuten, welche kaum Wissen rund um dieses Thema haben, gezeigt. Die reaktionen waren immer ähnlich: Der Spruch “Die schlimmste Nebenwirkung ist die Strafverfolgung” wurde nicht wirklich verstanden. “Legalisieren aus Vernunft” wäre meiner Meinung nach besser, da mehr Interesse geweckt wird.
    Der schon genannte Vorschlag, das Hanfblatt weg zulassen, wäre sicher auch von Vorteil, da dieses Symbol von den meisten negativ bewertet wird.
    Ansonsten finde ich diese Idee sehr gut.
    Schön wäre es, wenn auch in anderen Bundesländern Busse mit diesem Banner ausgestattet werden könnten…

  24. Anonymous

    2 und 3 sind super.Hammer
    2 und 3 sind super.Hammer action!!!

  25. Anonymous

    In Bayern bitte eine
    In Bayern bitte eine Extrarunde drehen! 😉

    Auch ich wäre für die Nummer 2

  26. Anonymous

    Was #47 schreibt klingt sehr
    Was #47 schreibt klingt sehr vernünftig. Das solltet ihr wirklich nochmal überdenken!

  27. Anonymous

    Warum schreibt ihr denn die
    Warum schreibt ihr denn die Botschaft nicht gleich deutlich auf den Banner?

    “Kiffen hat noch niemanden getötet”

    Die ursprüngliche Botschaft wird ausser “Eingeweihten” niemand verstehen.
    Denkt mal wie Normalbürger, dann bringt es auch was

  28. Anonymous

    find ich super die Idee…
    find ich super die Idee… aber es sollten auch aufkleber mit dem gleichen design her, die man dann verteilen kann!

  29. Anonymous

    Das ist mehr ne Hanfverband
    Das ist mehr ne Hanfverband-Werbung als Legalize-Action…absolut beschissene Plakatmotive

  30. Anonymous

    Aber so ist es!!!!!!Und
    Aber so ist es!!!!!!Und keinesfals übertrieben. 3 find ich gut!!!!!!!

  31. Anonymous

    Nr 2 ist mein Favorit.

    Nr 2 ist mein Favorit.
    Aber wieso so unterschwellig?
    Viele Leute wissen doch im Vorbeifahren gar nichts damit anzufangen!!

    Die Message muss doch sein:

    CANNABIS LEGALISIEREN PUNKT.

  32. Anonymous

    Ich habe mir zuerst auch
    Ich habe mir zuerst auch gedacht, dass nr2 am besten wäre, aber nach einigem Nachdenken bin ich zu dem Schluss gekommen, dass nr1 wohl ziehlführender ist.
    Wieso?
    Darum: Bei den anderen ist ziemlich klar um was es geht, doch das Problem ist wohl, dass sich die Leute es sehen werden und es wieder vergessen. (Dazu kommt das 3 überladen und sehr negativ ist)
    Bei Nummer 1 jedoch sieht ein Mensch ersteinmal hin und fragt sich um was es da überhaupt geht und ich bin der Meinung, dass so ein Anstoss nötig ist, damit sich die Leute mit der Thematik auseinander setzen und die Werbung nicht einfach ignorieren.

  33. Anonymous

    #2 ist am besten meiner
    #2 ist am besten meiner meinung nach!
    #1 ist zu unauffällig,
    #3 ist der Untertitel nicht gut lesbar (wenn der Bus an einem vorbeifährt)

  34. Anonymous

    Nummer 2 gefällt mir am
    Nummer 2 gefällt mir am besten

    hanfige Grüße aus Frankfurt

  35. Anonymous

    Der Slogan wird viele
    Der Slogan wird viele Vorurteile wecken, eventuell finden sich ja hier einige Ideen für euch: http://www.grower.ch/forum/showthread.php?p=880167#post880167

  36. 1.

    1.

    Wirkt noch am Seriösesten

  37. Anonymous

    Nr.2

    Nr.2
    Da es am besten lesbar ist und am besten assieht. Da noch die Handschellen dazu und dann wärs perfekt!!!

    Die Aktion sowie die Seite finde ich SUPER!

  38. guckst du im Blog-Eintrag
    guckst du im Blog-Eintrag über den 3 Entwürfen:
    (Größe: 175×50 cm)
    🙂

  39. Anonymous

    Also, sie sehen gut aus, aber
    Also, sie sehen gut aus, aber woher weiss ich, als Otto Normalbürger, worum es geht?

    Strafverfolgung gegen was? Hanf? Industrieller Hanf?

    Momentan viel zu unklar. Man muss aus der Sicht eines unwissenden Bürgers arbeiten. In dem Sinne, hätte ich persönlich keine Ahnung was das sein sollte.

  40. Anonymous

    Hallo,

    Hallo,
    die Idee ist ansich gut. Zu Nr.2:
    Meiner Meinung nach müßte der Claim Legalisierung aus Vernunft herforgehoben werden. Deutscher Hanfverband weg. Es reicht http://www.Hanfverband.de der Rest ist zuviel…Für Fremde sieht es so aus als sollte die Strafvervolgung verstärkt werden dabei soll doch die Vernunft “durchdringen”.
    Es darf bei Werbung auf Bussen nicht vergessen werden, das es bewegende Objekte sind. Die Information muß in ein p. Sekunden richtig Verstande werden (gerade im Süden von Deutschland sind die Menscchen eher Koservativ).
    Also:
    +Logo links – zu groß,am besten weg(ist doppelt).
    +Die größte Nebenwirkung ist die Strafvervolgung weg – Legalisierung aus Vernunf her.
    +Internetadresse unten rechts ist richtig (dort ist auch das Logo enthalten-ein Logo reicht)
    +Deutschher Hanfverband neben Legali…aus Vernunft – weg.
    +kein Hanfblatt – es hat gleich das negativ Image und lenkt von der “Aktion” ab.

    Wichtigste Aussage ist doch die Legalisierung aus Vernunft und die Internetadresse. Schaut Euch z.B. oben den Bus an, klare Aussage und man kann es beim vorbeifahren (oder von weiter weg) lesen. Weniger ist manchmal mehr…
    Es darf nicht vergessen werden:
    Der Banner ist nur 175x50cm groß!
    Es ist nicht böse gemeint – am besten nochmal neu setzten..

  41. Anonymous

    Also auf jedenfall Nr.1, weil
    Also auf jedenfall Nr.1, weil kein Hanfblatt zusehen ist. Nicht provozieren sondern zum nachdenken und informieren anregen. Lg

  42. Ich würde Logo Nr. 1 (ohne
    Ich würde Logo Nr. 1 (ohne Adler und angedeutetem Hanfblatt) nehmen; ist weniger aggressiv und macht mir einen sehr ansprechend vernünftigen Eindruck.

    Sind aber alle 3 ganz gut.

  43. Anonymous

    Eindeutig *Nr.2*
    Eindeutig *Nr.2*

  44. Anonymous

    Nr. 1

    Nr. 1

    Bitte keine Werbung mit einem Hanfblatt, das ist erstens negativ belegt und zweitens alt.
    Siehe die USA, da wird imho dieses Symbol weitgehend vermieden – aus gutem Grund.

  45. Anonymous

    Auch meine Ansicht
    Auch meine Ansicht

  46. Anonymous

    HIGH HIGH!

    HIGH HIGH!
    SEHR GUTE SACHE ich fände die nr3. AM BESTEN; WENN SIE NICHT LESERLICH GENUG WÄRE DANN DIE 2!!!

    LG

  47. Anonymous

    ich würd die 3 wählen wenn es
    ich würd die 3 wählen wenn es ein bisschen lesbarer wäre. ansonsten die 2, aber an sich sind alle super gelungen 🙂

  48. Anonymous

    nummer 2
    Big up!

    nummer 2
    Big up!

  49. Anonymous

    Nummer 2
    Nummer 2

  50. Anonymous

    Mal ne andere Frage: Wie groß
    Mal ne andere Frage: Wie groß sind die Babberl dann? Sind die sowie die englischen außen angebracht?

  51. Anonymous

    Ganz klar Nr.2! 😉

    Ganz klar Nr.2! 😉
    Nr 3 wirkt zu beladen und Nr1 zu simpel =)

  52. Anonymous

    Aus folgendem Grund geht Nr.
    Aus folgendem Grund geht Nr. 3 überhaupt nicht!
    Werbung hat immer einen psychologischen Effekt der über die blosse Botschaf hinausgeht. Und genau da würde Nr. 3 einen unerwünschten Gegeneffekt erzielen: in den Köpfen der Menschen setzt sich fest, dass Gras mit Handschellen in Verbindung stehen. Das mag zwar die Aussage sein (und eben auch zentraler Kritikpunkt an der Illegalisierung) allerdings ist das so wie jemanden zu sagen denk NICHT an Rot. Die Person wird an Rot denken.

  53. Anonymous

    Nr 1 und 2 sind klasse
    Nr 1 und 2 sind klasse schlicht und einfach sieht gut aus Nr 3 wirkt mir zu übertrieben mit den handschellen

  54. Anonymous

    ganz klar nr 3, wirkt meiner
    ganz klar nr 3, wirkt meiner meinung nach am besten

  55. Anonymous

    erstmal super sache!

    erstmal super sache!

    nr. 2 ist defintiv der beste banner!!

    peace

    n

  56. Anonymous

    Nr. 2

    Nr. 2

    Wobei ich auch meine es müsste ein einfaches Hanfblatt mit drauf, entweder zusätzlich zum Logo oder stattdessen.

  57. Zu den Fragen:

    Zu den Fragen:
    Als erste Einsatzorte für die Buswerbung haben wir München und Nürnberg in Planung. Wo wir weitermachen – und vor allem, ob es überhaupt weitergeht, kommt auf die finanzielle Situation an. 1-2 Städte werden wir finanzieren können. Dann mal weitersehen…

    Zum Preis:
    10 Banner auf ein paar Busse verteilt kosten in München 1.400 Euro netto für einen Monat.

  58. Sehr schön gemacht, die
    Sehr schön gemacht, die Webadresse hanfverband.de würde ich auch vergrößeren, damit sie direkt ins Auge fällt.

  59. Nr. 2 – DHV Slogan und Logo
    Nr. 2 – DHV Slogan und Logo etwas größer…

  60. Anonymous

    Hier sind sich wohl alle
    Hier sind sich wohl alle einig! 🙂 Ich finde auch #2 am besten.

  61. Anonymous

    finde auch die nr. 2 am
    finde auch die nr. 2 am besten!

    vorschlag: vielleicht die handschellen auch noch mit drauf und nen tick heller grau als bei nr. 3 ?

    nur so ne idee 😉
    tolle sache! grüße

  62. Anonymous

    #2 ganz klar – nach kurzer
    #2 ganz klar – nach kurzer gemeinsamer Beratung einstimmig beschlossen.

  63. #2 is meiner meinung nach die
    #2 is meiner meinung nach die beste wahl, hab mit meiner fam drüber abgestimmt die sind alle der gleichen meinung ^^

  64. Anonymous

    #2 is richtig richtig gut
    #2 is richtig richtig gut

  65. Anonymous

    Ich finde Nr. 1 am Besten.
    Ich finde Nr. 1 am Besten. Bringt die Botschaft schlicht und einfach rüber.

  66. Anonymous

    Hy Herr Wuhrt

    Hy Herr Wuhrt

    An für sich keine Schlechte Sache, wen da für Geld da ist ist dan auch für die
    Protestcolektion Geld da, oder läst sich damit nichts anfangen?
    Eine Antwort were ein guter Anfang !

    MFG
    Pandora

  67. Anonymous

    stimmt schon
    stimmt schon

  68. Anonymous

    Find die Nr.1 am besten die
    Find die Nr.1 am besten die dürfte sogar denen eingängig sein die bei nem Hanfblatt reflexartig wegschauen und abschalten.

  69. Anonymous

    Ich bin für die Nr. 2
    Ich bin für die Nr. 2

  70. Anonymous

    Sehr,sehr schöne Aktion,wir
    Sehr,sehr schöne Aktion,wir finden die Nummer 2 am besten.

    weiter so!

    LEGALIZE IT !!!

  71. Anonymous

    nr.1
    nr.1

  72. Anonymous

    Finde es müsste klarer
    Finde es müsste klarer hervorgehen um was es hier eigentlich geht, wäre auch für ein eindeutiges Hanfblatt, da primär Leute angesprochen werden sollen die sich ggf. noch überhaupt nicht mit dem Thema befasst haben, auch für unwissende muss in der kurzen Zeit des vorbeifahrens klar werden um was es dort geht. Bis lang tut es eigentlich nur die http://www.adresse...

  73. Anonymous

    Hey das ist doch mal ne gute
    Hey das ist doch mal ne gute Aktion ja 2 ist auch klar mein Favorit, mich würde noch interessiern ob schon geplant ist in welchen Städten die Werbung kommt? Ich hoffe auch im Ruhrgebiet.
    Gruß Alex

    Legalize It!!

  74. Anonymous

    ganz klar die Nr. 1, weil die
    ganz klar die Nr. 1, weil die Botschaft klar und einfach rüber kommt.

    Ich persönlich finde das Logo bei Nr. 2/3 nicht so gut, etwas antiquiert.

    Oder Vorchlag 4: ein einfaches Hanf-Blatt ohne Bundesadler neben den Text stellen.

  75. Anonymous

    zwei
    zwei

  76. Anonymous

    *Nr 3* hat am meisten
    *Nr 3* hat am meisten Wirkung! Top!

  77. Anonymous

    Klasse Sache mit der
    Klasse Sache mit der Buswerbung. Weiter so!!!
    Ich bin für Nr.2
    Mal nebenbei.,,In welchen Städten werden die Busse fahren?”

  78. Anonymous

    NR 2 ist am besten, klasse
    NR 2 ist am besten, klasse aktion übrigens.. wenn ich geld hätte würde ich euch was spenden… aber naja..

  79. Anonymous

    Hey! Nummer 2. ist auch mein
    Hey! Nummer 2. ist auch mein Favorit!!! Klasse Aktion im übrigen…!

  80. Anonymous

    Die 3 ist ne gute sache, aber
    Die 3 ist ne gute sache, aber wegen der lesbarkeit, finde ich auch die Nr.2 besser! Lg

  81. Anonymous

    und das ganze dann in rot
    und das ganze dann in rot gelb grün!!!!

  82. Anonymous

    Aus bisher genannten Gründen
    Aus bisher genannten Gründen tendiere ich auch zu Nr.2.

    Übersichtlich und durch das Logo direkt Thematisierend.

  83. Anonymous

    Find auch Nr. 2 am schönsten.
    Find auch Nr. 2 am schönsten.
    Super, das es dieses Jahr endlich hinhaut mit der Buswerbung! 🙂

  84. Anonymous

    Finde ebenfalls die Nr. 2 gut
    Finde ebenfalls die Nr. 2 gut!!

    P.S. Handschellen bei Nr. 3 evtl. heller und evtl. bei allen ein eindeutiges Hanfblatt, dass man sofort sieht um was es geht!

  85. Die Handschellen wären ganz
    Die Handschellen wären ganz gut; aber lesbarer ist Nr. 2. Vielleicht den HANFVERBAND noch etwas größer.

  86. Anonymous

    definitiv nr.2 aus oben
    definitiv nr.2 aus oben genannten gruenden!
    Super Sache!

  87. Anonymous

    ich find auch 2 am besten

    ich find auch 2 am besten

    macht weiter so es muss endlich was geschehen

  88. Anonymous

    Finde auch Nr.2 am besten.
    Finde auch Nr.2 am besten. Super Sache, dass auf die Art an die Öffentlichkeit gegangen wird. Eines würd´ mich aber noch Interessieren: was kostet ein Banner für welchen Zeitraum? (also werbetechnisch).
    Hightere Grüsse und weiter so !!!

    Indian

  89. Anonymous

    Nr. 2 macht den besten
    Nr. 2 macht den besten Eindruck. Nr. 1 ist zu unauffällig, Nr. 3 ist von der Lesbarkeit nicht optimal.

    Also: #2 🙂