|

DHV-Forum eröffnet

Heute ergänzt der Deutsche Hanf Verband seine Homepage um ein Forum.
Diskutiert wird dort alles rund um Drogen- bzw. Cannabispolitik. Außerdem werden ehrenamtliche Aktivitäten zur Legalisierung von Cannabis koordiniert.

Der Diskussionsbedarf zum Thema Cannabis ist riesig. Das merken nicht nur Medien und Politiker, z.B. durch die massive Teilnahme der Bevölkerung bei Frau Merkels youtube-Aktion oder jetzt im neuen Merkel-Blog und durch tausende Kommentare zu Medienberichten sowie hunderte cannabisbezogene Fragen an Politiker, z.B. über die Plattform abgeordnetenwatch.de.
Auch im Blog des Deutschen Hanf Verbandes ist die Zahl der Kommentare zu den Einträgen stark gestiegen. Dabei entwickelten sich oft Diskussionen weit über das Thema der eigentlichen Nachricht hinaus.

Das hat uns gezeigt: Es gibt einen großen Bedarf für ein hauptsächlich drogenpolitisches Forum in Deutschland. Foren für den Austausch von Anbau- und Konsumerfahrungen gibt es genug, das wird bei uns keine Rolle spielen. Drogenpolitik ist unser Kerngeschäft. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass das Forum zu einem wichtigen Baustein in der drogenpolitischen Debatte in Deutschland wird.

“Wie kann ich euch helfen? Was kann ich für die Legalisierung tun?”

Diese Fragen wurden uns in den letzten Jahren immer wieder gestellt. Bisher war der DHV kaum in der Lage, darauf mehr als allgemeine Antworten zu geben. Wegen der sehr knappen Personalressourcen konzentrieren wir uns eher auf die direkte politische Lobby-, Medien- und Netzwerkarbeit. So haben wir gute Ergebnisse erzielt, hatten aber kaum die Möglichkeit, zusätzliche ehrenamtliche Aktivitäten zu koordinieren, geschweige denn DHV-Ortsgruppen oder andere lokale Bündnisse. Es blieb also bei Tipps wie Leserbriefe schreiben, Flugblätter verteilen, in Parteien mitarbeiten.

Das soll mit dem Forum anders werden. Hier gibt es nun die Möglichkeit, Ideen auszutauschen, Erfahrungen mit politischen Aktivitäten zu teilen und lokale Netzwerke aufzubauen.

Die kleine DHV-Mannschaft wird auch weiterhin nicht die Kapazität haben, all das zentral anzuleiten und zu koordinieren, aber jetzt werden die Aktionswilligen viel bessere Möglichkeiten haben, das nach dem Prinzip der Schwarmintelligenz selbst zu tun.

Auf geht`s… zum Forum!


Kommentare

28 Antworten zu „DHV-Forum eröffnet“

  1. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    [quote name=”Ralf”]Ich habe soeben die Regeln für euer Forum gelesen, das ist soweit in Ordnung, mir gefällt aber nicht dass ihr überhaupt das Wort “Verschwörungstheorie” in den Mund nehmt, welches bekanntermaßen das Totschlagargument der Mächtigen dieser Welt gegen kritische Bewegungen ist. Man sollte auch über unbewiesene Theorien frei diskutieren können, (Unsere Gegner machen sogar Gesetze aufgrund unbewiesenen Bla Bla)oder wollt ihr etwa abstreiten dass es in der Welt und in der Geschichte unzählige Verschwörungen (z.B. Die Vernichtung des Templerordens im frühen Mittelalter durch den französischen König, mit Hilfe des Vatikans oder Hitlers Übefall auf den Sender Gleiwitz der von deutschen Soildaten in polnischer Uniform durchgeführt wurde um den Überfall auf Polen zu rechtfertigen, oder die Machenschaften des Nahrungsmittelkonzerns Monsanto mit Hilfe der Bush Regierung, die Welt-Maisproduktio in ihre schmutzigen Hände zu bekommen, die Einzelheiten kann man leicht ergoogeln wenn man Monsanto eingibt) gegeben hat, und sicher auch noch gibt. Alleine wenn man sich das seit 50 Jahren von der Mafia angehäufte Kapital ansieht, und sich vorstellt was solche Leute damit anstellen, kann man garnicht wachsam genug sein und darf keinen einzigen Hinweis ignorieren, beweisbar oder nicht,alles andere ist blauäugig. Auch die Stigmatisierung des Hanf ist ja wohl eine sogar bewiesene Verschwörung, also bitte streicht dieses Unwort aus euren Regeln, es gibt auch andere Möglichkeiten sich auszudrücken.[/quote]
    Uns geht es dabei vor allem um sowas wie Deutschland sei eigentlich eine GmbH oder Dinge, die mit Drogenpolitik überhaupt nichts zu tun haben. Theorien, die einen Zusammenhang mit dem Hanfverbot etc haben, sind im Forum unter Sonstiges willkommen.

  2. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    [quote name=”Ralf”]Ich habe soeben die Regeln für euer Forum gelesen, das ist soweit in Ordnung, mir gefällt aber nicht dass ihr überhaupt das Wort “Verschwörungstheorie” in den Mund nehmt, welches bekanntermaßen das Totschlagargument der Mächtigen dieser Welt gegen kritische Bewegungen ist. Man sollte auch über unbewiesene Theorien frei diskutieren können, (Unsere Gegner machen sogar Gesetze aufgrund unbewiesenen Bla Bla)oder wollt ihr etwa abstreiten dass es in der Welt und in der Geschichte unzählige Verschwörungen (z.B. Die Vernichtung des Templerordens im frühen Mittelalter durch den französischen König, mit Hilfe des Vatikans oder Hitlers Übefall auf den Sender Gleiwitz der von deutschen Soildaten in polnischer Uniform durchgeführt wurde um den Überfall auf Polen zu rechtfertigen, oder die Machenschaften des Nahrungsmittelkonzerns Monsanto mit Hilfe der Bush Regierung, die Welt-Maisproduktio in ihre schmutzigen Hände zu bekommen, die Einzelheiten kann man leicht ergoogeln wenn man Monsanto eingibt) gegeben hat, und sicher auch noch gibt. Alleine wenn man sich das seit 50 Jahren von der Mafia angehäufte Kapital ansieht, und sich vorstellt was solche Leute damit anstellen, kann man garnicht wachsam genug sein und darf keinen einzigen Hinweis ignorieren, beweisbar oder nicht,alles andere ist blauäugig. Auch die Stigmatisierung des Hanf ist ja wohl eine sogar bewiesene Verschwörung, also bitte streicht dieses Unwort aus euren Regeln, es gibt auch andere Möglichkeiten sich auszudrücken.[/quote]
    Uns geht es dabei vor allem um sowas wie Deutschland sei eigentlich eine GmbH oder Dinge, die mit Drogenpolitik überhaupt nichts zu tun haben. Theorien, die einen Zusammenhang mit dem Hanfverbot etc haben, sind im Forum unter Sonstiges willkommen.

  3. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Ich habe soeben die Regeln für euer Forum gelesen, das ist soweit in Ordnung, mir gefällt aber nicht dass ihr überhaupt das Wort “Verschwörungstheorie” in den Mund nehmt, welches bekanntermaßen das Totschlagargument der Mächtigen dieser Welt gegen kritische Bewegungen ist. Man sollte auch über unbewiesene Theorien frei diskutieren können, (Unsere Gegner machen sogar Gesetze aufgrund unbewiesenen Bla Bla)oder wollt ihr etwa abstreiten dass es in der Welt und in der Geschichte unzählige Verschwörungen (z.B. Die Vernichtung des Templerordens im frühen Mittelalter durch den französischen König, mit Hilfe des Vatikans oder Hitlers Übefall auf den Sender Gleiwitz der von deutschen Soildaten in polnischer Uniform durchgeführt wurde um den Überfall auf Polen zu rechtfertigen, oder die Machenschaften des Nahrungsmittelkonzerns Monsanto mit Hilfe der Bush Regierung, die Welt-Maisproduktio in ihre schmutzigen Hände zu bekommen, die Einzelheiten kann man leicht ergoogeln wenn man Monsanto eingibt) gegeben hat, und sicher auch noch gibt. Alleine wenn man sich das seit 50 Jahren von der Mafia angehäufte Kapital ansieht, und sich vorstellt was solche Leute damit anstellen, kann man garnicht wachsam genug sein und darf keinen einzigen Hinweis ignorieren, beweisbar oder nicht,alles andere ist blauäugig. Auch die Stigmatisierung des Hanf ist ja wohl eine sogar bewiesene Verschwörung, also bitte streicht dieses Unwort aus euren Regeln, es gibt auch andere Möglichkeiten sich auszudrücken.

  4. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Ich habe soeben die Regeln für euer Forum gelesen, das ist soweit in Ordnung, mir gefällt aber nicht dass ihr überhaupt das Wort “Verschwörungstheorie” in den Mund nehmt, welches bekanntermaßen das Totschlagargument der Mächtigen dieser Welt gegen kritische Bewegungen ist. Man sollte auch über unbewiesene Theorien frei diskutieren können, (Unsere Gegner machen sogar Gesetze aufgrund unbewiesenen Bla Bla)oder wollt ihr etwa abstreiten dass es in der Welt und in der Geschichte unzählige Verschwörungen (z.B. Die Vernichtung des Templerordens im frühen Mittelalter durch den französischen König, mit Hilfe des Vatikans oder Hitlers Übefall auf den Sender Gleiwitz der von deutschen Soildaten in polnischer Uniform durchgeführt wurde um den Überfall auf Polen zu rechtfertigen, oder die Machenschaften des Nahrungsmittelkonzerns Monsanto mit Hilfe der Bush Regierung, die Welt-Maisproduktio in ihre schmutzigen Hände zu bekommen, die Einzelheiten kann man leicht ergoogeln wenn man Monsanto eingibt) gegeben hat, und sicher auch noch gibt. Alleine wenn man sich das seit 50 Jahren von der Mafia angehäufte Kapital ansieht, und sich vorstellt was solche Leute damit anstellen, kann man garnicht wachsam genug sein und darf keinen einzigen Hinweis ignorieren, beweisbar oder nicht,alles andere ist blauäugig. Auch die Stigmatisierung des Hanf ist ja wohl eine sogar bewiesene Verschwörung, also bitte streicht dieses Unwort aus euren Regeln, es gibt auch andere Möglichkeiten sich auszudrücken.

  5. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    [quote name=”skateandsmokedude”]Drogenfrei oder freie Drogen – Kiffen ohne Strafe?

    http://www.rbb-online.de/klippundklar/archiv/klipp___klar_vom_14/klipp___klar_vom_14.html%5B/quote%5D

    Das Video dazu
    http://www.youtube.com/watch?v=2vhfSzBhDsU

  6. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    [quote name=”skateandsmokedude”]Drogenfrei oder freie Drogen – Kiffen ohne Strafe?

    http://www.rbb-online.de/klippundklar/archiv/klipp___klar_vom_14/klipp___klar_vom_14.html%5B/quote%5D

    Das Video dazu
    http://www.youtube.com/watch?v=2vhfSzBhDsU

  7. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    [quote name=”Smartie”]Gute Idee, jedoch würde es mich freuen wenn der Streckmittelmelder öfters Aktualisiert werden würde.[/quote]

    diese aufgabe versuchen wir gerade über das forum an freiwillige helfer auszulagern weil wir derzeit schlicht nicht mehr dazu kommen

  8. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    [quote name=”Smartie”]Gute Idee, jedoch würde es mich freuen wenn der Streckmittelmelder öfters Aktualisiert werden würde.[/quote]

    diese aufgabe versuchen wir gerade über das forum an freiwillige helfer auszulagern weil wir derzeit schlicht nicht mehr dazu kommen

  9. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Gute Idee, jedoch würde es mich freuen wenn der Streckmittelmelder öfters Aktualisiert werden würde.

  10. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Gute Idee, jedoch würde es mich freuen wenn der Streckmittelmelder öfters Aktualisiert werden würde.

  11. Anonymous
  12. Anonymous
  13. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Sogar in nem Börsenforum wurde der Vorschlag vom DHV beim Zukunftsdialog der Kanzlerin gerade erwähnt:
    http://www.ariva.de/forum/Fuer-Cannabis-beim-Zukunftsdialog-stimmen-459440
    Tipp: wie wär’s, wenn sich ein paar dort anmelden und zum Thema eine Diskussion zur Meinungsbildung starten?
    Ich finde, eine breite Informationskampagne ist vonnöten, sonst wird Hanf das Stigma, das ihm die Anslingers dieser Welt angehängt haben, nicht los..

  14. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Sogar in nem Börsenforum wurde der Vorschlag vom DHV beim Zukunftsdialog der Kanzlerin gerade erwähnt:
    http://www.ariva.de/forum/Fuer-Cannabis-beim-Zukunftsdialog-stimmen-459440
    Tipp: wie wär’s, wenn sich ein paar dort anmelden und zum Thema eine Diskussion zur Meinungsbildung starten?
    Ich finde, eine breite Informationskampagne ist vonnöten, sonst wird Hanf das Stigma, das ihm die Anslingers dieser Welt angehängt haben, nicht los..

  15. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Sehr gut, danke an alle die das möglich gemacht haben

  16. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Sehr gut, danke an alle die das möglich gemacht haben

  17. Anonymous

    Timo
    Stark DHV (: bin angemeldet 😉

  18. Anonymous

    Timo
    Stark DHV (: bin angemeldet 😉

  19. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    @Revil O
    Du musst dich hier auf der Seite registrieren:

    http://hanfverband-dev.de/forum/ucp.php?mode=register

    Was klappt denn nicht? Dein gewähltes Paaswort muss Groß- & Kleinbuchstaben und Zahlen enthalten.

  20. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    @Revil O
    Du musst dich hier auf der Seite registrieren:

    http://hanfverband-dev.de/forum/ucp.php?mode=register

    Was klappt denn nicht? Dein gewähltes Paaswort muss Groß- & Kleinbuchstaben und Zahlen enthalten.

  21. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Bekomme mich hier nicht registriert!!!
    Warum denn nicht ?? 🙁

  22. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Bekomme mich hier nicht registriert!!!
    Warum denn nicht ?? 🙁

  23. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Super! Danke sehr 🙂

  24. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Super! Danke sehr 🙂

  25. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Einmal eine Asexuelle 🙂 richtig Drückie Drückie Liebevolle Umarmung für das DHV Team 🙂 THX!

    Endlich ein Forum! DICKES DICKES THX!

    mfg. der Herzbluter *GIREEENNNNN

  26. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Einmal eine Asexuelle 🙂 richtig Drückie Drückie Liebevolle Umarmung für das DHV Team 🙂 THX!

    Endlich ein Forum! DICKES DICKES THX!

    mfg. der Herzbluter *GIREEENNNNN

  27. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Endlich habt ihr das mit dem Forum geschafft !!!! 😀
    Werde mich da mal anmelden.

  28. Anonymous

    RE: DHV-Forum eröffnet
    Endlich habt ihr das mit dem Forum geschafft !!!! 😀
    Werde mich da mal anmelden.